Fahrraddiebstahl während der Arbeit! Funktioniert velocate?

Agentenkrimi-Style 😉 !

Fahrraddiebstahl während der Arbeit! Funktioniert velocate?

Vor einigen Tagen erhielten wir folgende Nachricht unseres Kunden Andreas:

Das E-Bike von Andreas:

Andreas hat alle Vorteile des velocate-Systems genutzt:
Als das Rad gestohlen wurde und velocate per Push-Nachricht aufs Handy ihn nach wenigen Sekunden darüber informierte, war er gerade bei der Arbeit. Da er am Fließband arbeitet, konnte er nicht sofort seinen Arbeitsplatz verlassen, konnte aber nach Abstimmung mit seinem Meister nach kurzer Zeit zur Polizei, während er schon die Route des Diebes live angezeigt bekam.

Dank des kostenlosen digitalen Fahrradpasses (für alle Fahrradbesitzer, unabhängig ob mit oder ohne Tracker) konnte er in Sekundenschnelle per Knopfdruck alle relevanten Daten zum Rad in Form eines handlichen Dossiers per PDF an die Polizei schicken. Die GPS-Livedaten werden (wenn ein velocate-Tracker installiert ist) ebenfalls direkt übermittelt.

Die Polizei nimmt die Verfolgung auf.

Dank der genauen GPS-Daten und der Beschreibung im Fahrradpass hat die Polizei nach kurzer Zeit den vermuteten Verbringungsort des Rades gefunden und nahm dann Andreas mit als Zeugen dorthin. Eine andere Streife konnte in der Zwischenzeit den Zugang zum Keller des Hauses sicherstellen. Andreas konnte dann mit der eingebauten Nahortungsfunktion sehr schnell das Rad im Kellerabteil finden und so eindeutig beweisen, dass er der rechtmässige Eigentümer ist. Mittlerweile hat er sein Rad wieder zurückerhalten.
Wenn Du auch den kostenlosen Fahrradpass von velocate nutzen willst – klicke hier